Perlen aus dem Stoff.

Solche Dekorationen sind in der Modewelt zu einer absoluten Überraschung geworden. Wer hätte gedacht, dass aus den Flaschen des Stoffes Sie eine solche Schönheit schaffen können!

Solche Dekorationen sind in der Modewelt zu einer absoluten Überraschung geworden. Wer hätte gedacht, dass aus den Flaschen des Stoffes Sie eine solche Schönheit schaffen können!

Und das angenehmste Ding ist, dass ein solcher zärtlich, unerwartet, überhaupt schwierig zu tun hat.

Perlen aus Stoff tun es selbst

Denn solche Schmuckarbeit wird von den nach dem Schneiden und Nähen verbleibenden Klappen des Gewebes verwendet und irgendwo in den Ecken der Schränke gelagert. Einmal aus solchen Mikroschnitten nähten die farbenfrohen Loken und Matten unsere Großmütter. Diese Technik hat sich von der langen vergessenen Fähigkeit heute in ein modisches Handwerk für die Herstellung von Originalschmuck umgewandelt.

Erreichte Geflügelperlen aus Gewebe aus dem Gewebe aussehen und kaufen ein solches exklusives Modell wird überall nicht funktionieren. Bei den Materialien und Werkzeugen kann jede Schmuckstücke für Gewebeperlen verwendet werden: vom Loskutka-Stoff und dem hellen Geflecht bis zur Metallkette. Zuerst müssen Sie jedoch entscheiden, wie das Outfit Sie eine Dekoration benötigen. Schließlich ist es für ihn, dass es notwendig ist, Stoffstücke mit geeigneter Farbe und materiellen Textur zu wählen.

https://zen.yandex.ru/media/id/5939A1208E557D9B33FD4133/59B8BC848C8BE36A1D92D5EC.

Um Stoffperlen herzustellen, benötigen Sie Stoff, Perlen und Werkzeuge zum Nähen: Threads, Scheren, Weichmeter

Textilperlen

Wir nähen ein Gewebe-Tube-Röhrchen auf den Durchmesser der Perlen, wir setzen dort Perlen, jedes Mal "Verband der" Tube "

Sie können mehrfarbige Pinsy-Kammern wählen, in der Nähe von Farbe oder einfach - monophonische Stoffstücke. Unterschiedliche Satinbänder, leichte Perlen unterschiedlicher Größe sowie Perlen können angesprochen werden.

Die spektakulärsten Perlen werden aus dem Stoff erhalten, in dem die Farben einen reibungslos in einen anderen wechseln. Im Arbeitsprozess werden auch Fäden unter der Farbe des ausgewählten Stoffes, Nadel, Sintepon, einer Schere, Wolle und einer kleinen Fantasie benötigt. Es wird angenommen, dass es mehr als zehn Möglichkeiten gibt, mit ihren eigenen Hände aus dem Stoff aus dem Gewebe zu stricken. Unter ihnen gibt es unkomplizierte Möglichkeiten, und es gibt Perlen, deren Herstellung ernsthafte Fähigkeiten und Fähigkeiten erfordert. Die Perlen sehen sehr stilvoll aus, in der Herstellung, deren mehrfarbige Samttuch mit Glas, Acryl transparent und sogar Kristallperlen kombiniert wird. Gut kombinierte Stoffperlen mit Metallic. Wenn Sie Ihre Hand "füllen", können Sie Dekorationen für jedes Kleid erstellen. Auch ein solches Hitov-Geschenk kann mit Ihren Freundinnen zufrieden sein.

Wir machen Stoffperlen Schritt für Schritt

  1. Entsprechend der Technologie davon sind Satingewebe und Wolle nach der Technologie, aus dem Stoff, Satingewebe und Wolle erforderlich.
  2. Für die Breite des Gewebes reicht 6 Zentimeter aus, aber die Länge kann beliebig sein, wenn sich nur noch herausstellte, dass diese Perlen sich durch den Kopf anziehen.
  3. Zunächst muss Baumwolle in gleiche Teile unterteilt werden, mit denen zukünftige Perlen aus dem Stoff gleich aussehen werden.
  4. Die gekochten Wattebällchen sind auf dem Gewebe ausgelegt, einem nacheinander.
  5. Dann wechselt Watte mit Watte in das Tuch wie ein Kabelbaum.
  6. Der resultierende Wulst auf zwei Seiten ist in der Nodle gebunden. Alle folgenden Wollstücken sind ebenfalls umwickelt, bis der gesamte Stoffstreifen vorbei ist.
  7. Es wird nur die Tipps der Perlen binden.

Für "Füllung" können Sie keine Perlen nehmen, aber zum Beispiel Kugeln aus dem Stoff

Sie können separate Gewebeperlen herstellen. Nehmen Sie den Kleber in den Stock, rechteckige Stoffstücke, Perlen, Scheren und die Nadeln, um Wulst bei Bedarf zu korrigieren

Diese Perlen dienen als Basis für jeden Schmuck

Sehen Sie, dass ein Stoffstück dem Durchmesser des Wulstes näherte

Holzperlen können aus alten Perlen entfernt werden

Wir waschen das Tuch mit Kleber ...

Trockenkleber ist erforderlich, damit es nicht durch das Tuch kommt

... und einwickeln in IT-Perlen

Die Hauptsache ist sorgfältig zu arbeiten

Kanten können genäht, binden oder auch kleben

Sie können ähnliche Stoffperlen mit Perlen herstellen

  • Es gibt Perlen mit jeder Größe. Darüber hinaus können Sie Perlen aus einer zerrissenen Halskette verwenden, dessen Erscheinungsbild von Zeit zu Zeit isoliert und Helligkeit verloren hat.
  • Quadrate, die für Wellen der Größe aus dem hellsten Gewebe geeignet sind, werden geschnitten.
  • Jede Perle wickelt ordentlich in ein vorbereitetes Quadrat.
  • Die Kanten werden mit einer Nadel mit einem Faden genäht, der für Farbstoff geeignet ist. Nachdem alle Perlen vorbereitet sind, müssen sie auf der Angelschnur fahren.
  • Sie können verschiedene Arten von Perlen wechseln: Zuerst eingewickelt aufgewickelt und dann ohne Stoff ohne Stoff und so bis zum Ende. Sie können Sperren auf Perlen an der Blattrand binden.

Stoffperlen auf einer Nähmaschine

Perlen aus Stoff mit eigenen Händen können auf einer anderen Technologie hergestellt werden. Dazu benötigen Sie ein Stück Stoff von einer solchen Länge, die für die von Ihnen haben Sie geeigneten Perlen geeignet ist. Seine Breite sollte etwas mehr Perlen sein. Streifen nähen die gesamte Länge auf der Nähmaschine oder mit einer Nadel mit einem Thread. Zum einen ist der Rand des Streifens sofort genäht. Mit einem Bleistift oder Stricknadeln auf der Vorderseite einweichen. Setzen Sie den ersten Wulst aus dem Gewebe aus dem Stoff ein und binden Sie sie an ein dünnes Band. Die Farbe des Farbbands muss mit der Farbe des Stoffes harmonisiert werden. Perle muss in einem Stoffbeutel fest liegen. Setzen Sie dann den folgenden Bead-Verband ein. Und so machen wir bis zum Ende des Gewebeschlauchs. Der Rand ist ordentlich genäht. Die Spitzen befestigen sich, und die Anschlussstelle verbindet auch das Band. Also kreisförmige Perlen bekommen. Die Größe muss im Voraus nachdenklich sein, damit die Perlen leicht auf den Kopf legen.

Handgefertigte Dekorationen.

Machen Sie süße Perlen mit einer Nähmaschine

Stoffdekorationen.

Sie brauchen Stoff, Scheren, Nadel mit Faden und Perlen selbst, und nicht unbedingt perfekte runde Form

Für Stoffperlen benötigen Sie ein einfaches Material, das in jedem Zuhause ist

SUT OFF Das lange Stück der Gewebe erforderte Breite (doppelt so doppelt der Durchmesser der Perlen + Zulage für Naht)

Sie können die Basis für eine Schreibmaschine abonnieren und können von Hand sein

Wir falten in halber ...

Schritt-für-Schritt-Master-Klasse

Nähen auf der Maschine ...

Auf der Maschine wird schneller und kleiner als die Hände herausgewandelt

...

"Tube" aus Stoff - Basis für Perlen

Krawatte ein Ende ...

Ziehen Sie den Hub an

Tragen Sie eine Perle ...

Nicht unbedingt ein Perlen muss rund sein - jedes Formular wird anpassen

Wieder binden ...

Innerhalb können Sie alles "schieben" - Perlen, Kieselsteine, Baumwolle und Tissue-Kugeln ...

Und so bis zum Ende

Perlen aus Gewebe können ohne die Verwendung von Perlen erfolgen. Damit der Prozess der Arbeit mit Gewebeperlen zu verständlicher ist, können Sie am Ende des Artikels in Bildern oder Videos sehen. Wenn Sie die Fantasie verbinden, wird die Herstellung solcher Perlen sehr schnell und interessant gehalten. Sie müssen nur Elementarnähte ausführen können. Es gibt Gewebestücke von zwei Farben. Um Perlen interessanter zu machen, kann der Stoff kontrastierende Farben oder so sein, dass die Töne sanft ineinander gehen. Die gleichen Kreise werden von den Gruben geschnitten. Zum Beispiel werden drei weitere Durchmesserkreise aus dem Gewebe einer Farbe ausgeschnitten, und zwei sind kleiner. Jeder von ihnen wird von einer Kennecke genäht, aber nicht vollständig: Sie müssen einen kleinen zerzausten Lücken zum Drehen des Werkstücks hinterlassen und mit Synthepsum füllen, das Perlen mit einer Falte verleiht. Löcher sind mit einer geheimen Naht genäht, und jedes Pad blinkt von der Mitte bis zum Rand eines großen Stichs. Infolgedessen werden acht separate Blütenblätter von jedem Perlen erhalten. Fertige Perlen-Blumen sind in einem Thread verbunden. Bänder werden an den Enden des Wulstes genäht, die mit Farbe unter der Halskette geeignet sind: Mit ihrer Hilfe wird es am Hals befestigt. Sie können die Bänder durch einen fertigen Kabelbaum von Bändern der gewünschten Größe ersetzen, mit dem Sie Perlen durch den Kopf tragen können.

Dekoration mit deinen eigenen Händen

Eine andere Möglichkeit, Gewebeperlen herzustellen. Materialien gleich: Stoff, Perlen, Nadeln, Schere, Kleber

Solche können mit Glasstämmer, Modulen von Perlen, Pailletten dekoriert werden. Sie können auch die Perlen der Kontrastgrößen kombinieren. Und immer noch sehr extravagant aus den Fingern auf den Fingern gewebt. Für eine solche Halskette benötigen Sie Strickstoffe, Scheren, große Holzperlen, Metallzylinder, Zubehör zum Befestigen von Perlen. Zuerst müssen Sie das Tuch auf lange Streifen schneiden und sie zwischen sich selbst nähen, damit ein eigentümliches Kabel ist.

Weben von Halsketten aus dem Gewebefaden erfolgt: Der Faden befindet sich zwischen der Handfläche und dem Daumen. Das Ende von 20 Zentimetern bleibt erhalten. Das Gewirr wird abwechselnd zwischen den Fingern durch die gesamte Handfläche gedehnt. Nun ist der Thread um alle Ihre Finger miteinander verbunden, er wird am Anfang oberhalb von einem, dann unter dem nächsten durchgeführt. Zu Beginn des Webens wird der Faden dreimal zwischen den Fingern von Wasser und in einer anderen Richtung durchgeführt. Ähnlich ähneln dem Streifen, der auf großen Speichen verbunden ist. Dies wird anhand der Tatsache erhalten, dass sich die Schleife an jedem der Finger wie das miteinander verbrinkte Muster befindet, der sich in dieser Reihenfolge mit den Fingern mit den Fingern zusammengefasst befindet: Jeder untere, der auf der rechten Seite beginnt, wird es über die Oberseite geladen und entfernt Dann erfolgt der neue volle Reichweite in beide Richtungen und wiederholt wiederholt. Um die letzte Zeile zu schließen, müssen Sie die Schleife von einem zu einem anderen Finger überqueren und die untere Schleife im oberen Bereich strecken und bis zum Ende der Zeile. Es bleibt nur dann, die Enden in den Wulst zu verkaufen, mit Zylindern sicher zu sein, und anschließend das Zubehör anbringen.

Video

Eine Quelle

Heute sagen wir Ihnen, wie Sie schöne Textilperlen mit ihren eigenen Händen herstellen können. Dieses Accessoire ist eine ausgezeichnete Dekoration für Mädchen und Frauen jedes Alters. Perlen aus dem Stoff sehen großartig mit einfachen monophonischen Trikots und Kleidern, vorteilhafterweise betonen die Zone mit dem Halsausschnitt. Diese Dekoration kann hell und farbenfroh sein - es ist besonders gut so ein Accessoire im Sommer; Und Sie können dafür wählen und Farben gedämpft - dann eignen sich die Perlen für Alltagssocken.

Diesmal bekam ich so

Übrigens werden diese Dekorationen sehr geschätzt. Jetzt sind sie beliebt, und lernen somit, dass Perlen selbst nicht überflüssig sein werden. Wenn Sie sich strecken, experimentieren Sie mit Texturen und Geweben - Sie können leicht ein Profi werden und Ihr kleines Unternehmen sogar öffnen.

Wir erklären, wie wir mit einer soliden und schweren Basis Perlen von Stoff herstellen, sowie die Option mit einem weichen Füllstoff in Betracht ziehen. Beide Zubehör sehen schön aus, wählen Sie also aus der Anwesenheit des Quellmaterials aus.

Für die Herstellung von Textilperlen verbringen Sie nicht mehr als eine Stunde. Also lass uns aufstehen!

Was brauchen wir?

  • Schmale und lange Stoffstreifen (ungefähr 5 * 70 cm)
  • Dauerhafter Thread
  • Bereites Perlen eines beliebigen Durchmessers (sie können durch übliche Baumwolle ersetzt werden - darüber unten)
  • Dekorative Perlen mit einer breiten Öffnung, einem Khalms oder Nieten

Von diesen Perlen aus können Sie dann verschiedene Produkte tun

Tipp: Es ist besser, einen natürlichen Stoff zu nehmen - es wird dazu beitragen, dass die Dekoration dauerhafter ist. Naht Baumwolle oder Flachs ist viel mehr praktischer als mit Synthetik. Nun, im Laufe der Zeit werden die Nähte auf natürlichem Material nicht ausgedrückt, wie für unnatürlich - es gibt keine Garantien. Ihr Geschäft jedoch.

Von diesen Perlen aus können Sie dann verschiedene Produkte tun

Wie kannst du Perlen machen?

Zuerst müssen Sie sich für die Breite des Gewebestreifens entscheiden. Dafür nehmen wir den üblichen Thread und messen seinen Durchmesser. Angenommen, es stellte sich 4 cm heraus. Es ist notwendig, den Speicherplatz zu berücksichtigen - dies ist etwa 0,5-1 cm. Somit ist die Breite unseres Streifens 5 cm. Die Technik, die Sie verstehen, berücksichtigen jetzt Ihre Perlen.

Übrigens nehmen wir die Perlen von größer - das fertige Produkt wird hübscher aussehen. Im Allgemeinen ist dies ein guter Weg, um alte Perlen wiederzulassen (wenn sie müde oder auf dem Kunststoff in Kunststoff sind), da wir unansehnliche Perlen unter dem Tuch verstecken.

Diesmal bekam ich so

  1. Die Länge des Stoffstreifens ist gleich der Länge des gewünschten Produkts. Zählen Sie zukünftige Perlen am Hals, vergessen Sie nicht, dass Sie an Ihrem Hals gebunden werden müssen - das Tuch und das Tuch verlassen. Standard-Boob-Länge - 70 cm.
  2. Wenn es mit Größen entschieden wurde, nähen wir unser Stück Stoff in ein langes enge Röhrchen von der falschen Seite. Es ist besser, eine Schreibmaschine zu sehen, aber wenn Sie möchten, kann dies manuell erfolgen. Auf der Vorderseite einweichen (helfen Sie sich mit Ihrer Hand oder Nadeln).
  3. Sah durch das gesamte Röhrenkordel, an dem wir Perlen fahren werden (es ist notwendig, dass sie nicht streuen und zuverlässig saßen). Jetzt fahren wir mit der ersten Perle und bewegen es entlang unseres Geweberohrs in die Mitte des Produkts.
  4. Als nächstes muss an den beiden Seiten mit dekorativen Perlen mit einem breiten Loch (oder Charme, Nieten) gedrückt werden. Wir werden jedoch nicht in die Pfeife ausgewählt, aber wir fahren von oben. Helfen Sie sich mit einem Häkeln, wenn der Stoff nicht besonders still ist.
  5. Außerdem fahren wir mit dem Wulst auf dem Faden in das Rohr, dann drücken Sie erneut mit einem dekorativen äußeren Wulst. Wir tun also, solange wir das Material beendet haben. Die letzte dekorative Perle etikettieren ordentlich auf den Stoff oder machen Sie einfach das Wickeln, so dass er nicht durch den Stoff geht. Wenn die Perle fest sitzt, ist es nicht notwendig, es zu tun.
  6. Nun bleibt es nur dann, die zusätzlichen Enden unseres Stoffes abzuschneiden und Löcher formen.

Diesmal bekam ich so

Alternative

Wenn Sie keine großen Perlen haben, die Sie nicht benötigen, und Sie möchten sie nicht spezifisch erwerben möchten, kann die übliche Wolle eine gute Alternative werden. Weiche Perlen sind auch modisch und wunderschön. Mit Hilfe eines Strickstrickens oder Zauberstabs für Sushi gießen Sie ein Stück Baumwolle in das Geweberohr. Halten Sie den Finger, das Zeug bis zum Anschein von Perlen, und bringen Sie sie dann an zwei Enden mit dekorativen Perlen (sie sind oben mit der Tube). Fügen Sie dann wieder Wats hinzu, dann dekorative Perlen erneut. Bis zum Ende, bis die Dekoration fertig ist.

Diesmal bekam ich so

Perlen von Stoff bereit!

Siehe auch: Perlen in der Technik des Bugs

Fissure-Perlen sind in der Lage, ein Bild unglaublich stilvoll zu machen. Es lohnt sich, sie mit deinen eigenen Händen auszuführen, weil es einfach ist. Wie kann ich es tun, weiter lesen.

Wie heißt diese Technik und Perlen?

Perlen machen

Fertigungstechnik Perle aus beliebigen Stoffstücken trägt einen Namen

Freiform

. Aus englisch übersetzt bedeutet kostenlose Geräte, eine willkürliche Form. Dies wird dadurch erläutert, dass jeweils die Form von Perlen, und folglich das gesamte Produkt so unterschiedlich ist, dass eine Vielzahl von Stilen gebildet wird. Auf andere Weise heißt diese Technik "

Bumming

"Dieser Begriff wird verwendet, wenn im Prozess der Arbeitsperlen aus dem Gewebe aus dem Stoff erforderlich ist, um" mäumen "erforderlich.

Erstellen Sie mehrstufige Stoffperlen

Perlen von Jeans

Am häufigsten für die Bildung von mehrstufigen Perlen verwenden die afrikanische Technik. Ein solches Produkt wird in einem Ethno-Stil- oder Boho-Stil erhalten. Um eine solche Dekoration zu ermöglichen, müssen Sie die notwendigen Materialien vorbereiten und eine Folge von Aktionen ausführen.

Was ist für die Arbeit erforderlich?

Um eine solche Dekoration zu erreichen, müssen Sie sich vorbereiten:

  • hell geeigneter Stoff;
  • Nylonschnur unterschiedlicher Dicke;
  • Faden und Nadel;
  • Rundwalzen;
  • Zubehör für den Verschluss.

Herstellungsverfahren

Machen Sie solche Perlen sehr einfach, halten Sie sich einfach an den folgenden Schritten an:

  1. Schneiden Sie das dicke Nylonkabel auf der gewünschten Länge ab;
  2. Nähen Sie ein Geweberohr so, dass sein Durchmesser dem Durchmesser des Nylonkords entspricht;
  3. Nähen Sie die Naht auf den Stoff;
  4. Entfernen Sie das resultierende Pfeife und ziehen Sie ihn an der Schnur.
  5. Sie können Metallringe in der Mitte dekorieren.
  6. An den Enden der resultierenden Schnur befestigen Sie einen Verschluss.

Wichtig! Wenn wir verschiedene Kabel auf dem Durchmesser verwenden, wird er eine helles mehrstufige Dekoration herausgestellt.

Wir machen ein Accessoire von den "zerknitterten" Perlen

Ethno-Bocho.

Zerknitterte Perlen sind sehr effektiv, sie werden in der Regel in der Regel mit Glas, Holz- oder Perlenelementen verwendet. Wenn Sie aus verschiedenen Stoff tun, können Sie ein Bild unglaublich hell machen und Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Darüber hinaus ist der Prozess ihrer Herstellung ziemlich einfach.

Materialien und Werkzeuge

Für "zerknitterte" Perlen werden Folgendes benötigt:

  • Das Gewebe schneiden, Sie können kleine Klappen unterschiedlicher Farben verwenden.
  • Füllstoff - Sie können Syntps, Holofaser oder Baumwolle verwenden.
  • Faden mit einer Nadel;
  • eine Angelschnur oder ein Faden, dass alles verschwunden wird;
  • Schließe.

Wie macht man

Der Herstellungsprozess erfordern eine gewisse Geduld. Dies ist, was eine Folge von Handlungen aufrechterhalten sollte:

  1. Schneiden Sie aus dem Gewebe kleine Becher, z. B. der Größe der Perlen, dann brauchen;
  2. Legen Sie ein kleines Stück Füllstoff in den Stoff;
  3. Sammeln Sie die Ränder des Stoffes und blinken Sie ihren Faden, damit sie sich in einem Zentrum versammeln;
  4. Um zu versuchen, den Rand des Randes des zentralen Punkts zu starten und dort eine Nadeleinspritzung vorzunehmen, sie von der Rückseite der Perlen zurückzutreten;
  5. Ziehen Sie den Thread, nebenan, um eine andere Punktion zu machen und in das zusammengebaute Zentrum herauszubringen;
  6. Eine solche Aktionfolge wird mehrmals wiederholt;
  7. Der Faden muss allmählich hochziehen, um eine nahtlose Form zu bilden.

Nachdem die gewünschte Anzahl von Gegenständen erhalten wird, werden sie auf der Linie, einem Thread oder Band zur Dekoration rollt.

Referenz! Um eine interessante Dekoration in den Tönen von "Degrad" zu machen, können Sie mehrere Arten von Tuch einer Farbe annehmen, unterscheiden sich jedoch in Ton. Nachdem Sie Perlen gemacht haben, um sie in der Reihenfolge der Änderungen in der Farbintensität zu fahren.

Denimperlen machen es selbst

Mintperlen

Wenn es zu Hause Trimmen von alten Jeans oder Denim-Dingen gibt, die nicht mehr abgenutzt sind, können Sie sie für die Herstellung stilvoller Schmucksachen im "kaudalen" Genre verwenden. Die Technik ist so elementar, dass sogar ein Kind damit fertig werden kann, und das Endergebnis kann auch die anspruchsvollsten Fashionistas gefallen können.

Erforderliche Details

Um solche Perlen auszuführen, benötigen Sie:

  • Denim-Abschnitte;
  • Hölzerner dünner Zauberstab;
  • Faden, auf dem die Komponenten angelegt werden;
  • Schließe;
  • Kleber;
  • Zusätzliche dekorative Elemente.

Schritt für Schritt Algorithmus

Die Form solcher Perlen unterscheidet sich von der Norm. Es sind Zylinder, die in ihrer Höhe unterschiedlich sein können . Dann:

  1. Durch Schneiden der Breite der Gewebestreifen entsprechen sie der Höhe von Perlen;
  2. Windstreifen auf einem Holzstab und sicherstellen, dass die Säule glatt ist.
  3. Kleben Sie das Ende des Gewebes, indem Sie den Streifen fixieren;
  4. ordentlich den Zauberstab ziehen;
  5. Sie können, falls gewünscht, den erhaltenen Zylinder mit dekorativen Elementen verzieren;
  6. Dann aus solchen eigentümlichen Fässern, um ein fertiges Produkt zu bilden, wie es in der Anfangsphase konzipiert wurde.

Wie schliesst du Slingobuses?

Denim

Slingobuses sind eine Dekoration, in der bereitwillige Perlen verwendet werden, aber

Sie sind mit Tuch zum Dekorieren angezogen

. Und nur dann ein fertiges Produkt bilden.

Was ist für die Herstellung erforderlich?

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, sollten Sie sich vorbereiten:

  • Geeigneter Stoff;
  • Holz- oder Kunststoffperlen;
  • Faden mit einer Nadel oder Nähmaschine;
  • Burg, falls nötig.

Arbeitsprozess

  1. Es ist notwendig, ein Rohr aus dem Stoff zu nähen und es auszuschalten.
  2. Danach investieren Sie in die resultierenden Öffnung Holzteile.
  3. Einseiten, es lohnt sich, das Gewebe oben zu schließen, wodurch ein Element innen fixiert wird. Dann, um den zweiten Platz zu setzen und wieder zu fixieren.
  4. Wiederholen Sie diese Anzahl von Male, um die gewünschte Wulstlänge zu erhalten.
  5. Nähen Sie am Ende alles in einen geschlossenen Kreis (wenn der Rassendurchmesser Sie durch den Kopf tragen können, oder um einen Verschluss zu erstellen (wenn der Durchmesser des Ergebnisprodukts nicht groß ist).

Jeder der Arten solcher authentischer Schmuckstücke kann in einer Vielzahl von Bildern eingesetzt werden, aber vor allem sind sie für Zwiebeln im Stil von Casual, Bocho, Ethno geeignet.

Mögen?

Wird geladen...

Einen Fehler gefunden? Markieren Sie es und drücken Sie STRG + ENTER. Wir werden alles reparieren!

In Erwartung des 8. März schlage ich vor, so wunderbare Perlen zu machen. Sehr schön und spektakulär mit Liebe gemacht. Beginnen wir diesen fabelhaften und magischen Moment - die Umwandlung des üblichen Stoffstücks in ausgezeichnete Perlen.

Wir brauchen zur Herstellung:

- Satinband;

- die Kleidung;

- Nadel;

- Faden;

- Sinypron;

- Shilo;

- verschiedene Perlen in Willen.

1. Nehmen Sie das Tuch, schneiden Sie den Platz ab. Je größer der Quadrat, desto mehr Perlen. Wir fangen an, einen Wulst in einem Kreis zu blinken.

2. Wir sind mit einer Tasche festgezogen.

3. endet das Tanken innen.

4. Setzen Sie ein Sinesec, aber nicht sehr eng.

5. Ziehen Sie fest und nähen Sie, dass unsere Tasche nicht offenbart.

5. Wir beginnen mit der Gewichtung, wir blinken unsere Perlen- und Formfalten.

6. Klettern Sie unsere Perle, bis es sich um dichter und die Form davon handelt, ist es ein langer Prozess, aber das Ergebnis lohnt sich.

7. Schneiden Sie eine Saite mit einer Nadel. Wir machen auch den Rest der Perlen.

8. Wenn die Perlen fertig sind, legen Sie sie heraus, bilden Dekoration.

In diesem Fall gibt es in diesem Fall Perlen, und Sie können ein Armband herstellen.

9. Shell durchbohrt, Löcher.

10. Auf der Nadel setzen wir auf ein Satinband und sammeln Perlen, die Enden des Bandes brennen.

Alles, Perlen sind bereit.

Ich bekam Perlen in russischer Volkstil. Ich wünsche mir viel Glück in der Kreativität.

Slingobus

Wir nähen wunderbare Textilperlen, Foto № 1

Wir nähen wunderbare Textilperlen, Foto № 2

Wir nähen wunderbare Textilperlen, Foto № 3

Wir nähen wunderbare Textilperlen, Foto № 4

Wir nähen wunderbare Textilperlen, Foto № 5

Wir nähen wunderbare Textilperlen, Foto № 6

Wir nähen wunderbare Textilperlen, Foto № 7

Wir nähen wunderbare Textilperlen, Foto № 8

Wir nähen wunderbare Textilperlen, Foto № 9

Wir nähen wunderbare Textilperlen, Foto № 10

Zitat Botschaften heiserta.

Liebhaber von Schmuck), schauen Sie sich an, wie viel Schönheit, die ich für Sie gesammelt habe). Sie können bis zu Perlen aufwachsen). Diese Idee ist sicherlich nicht neu, aber jeder andere hat nicht gesehen, weiß nicht, dass Sie Cape auf dem Sitz von Holzbällen für die Arbeit verwenden können? Sehr schöne Kombination von Textilperlen mit Spitze und Perlen).

Wir nähen wunderbare Textilperlen, Foto № 11Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (46) (525x700, 272KB)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (31) (390x512, 113kb)

Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (32) (373x512, 148kB)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (50) (700x525, 253kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (18) (700x491, 294kb)

Bevor Sie anfangen, Meisterkurse zu sehen und Schönheit zu inspirieren, möchte ich mich auf der Schönheit unserer Augen zurückziehen, nämlich die Wimpern. Sie haben wahrscheinlich schon von der Miracle Careporost gehört, was die Wimpern lang, dick und flaumig macht? Breepost Kaufen Sie Sie auf der offiziellen Website von SalecareProst.ru, hier erfahren Sie alle Details zum Produkt und lesen Sie Bewertungen.

Dies ist ein Kap aus Holzperlen können verwendet werden, um Textilperlen zu erstellen.

Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (23) (691x700, 460kB)

Für unsere Arbeit brauchen wir also Bälle - hölzerner oder aus Kunststoff, die Sie zur Hand haben, sowie einen Stift, Tuch und Fäden mit einer Nadel.

Schneiden Sie den Gewebestreifen 10 cm Breite ab (je nach Größe Ihrer Perlen), falten Sie die Hälfte ein und blinken Sie auf der Nähmaschine und lassen Sie sich an den Kanten 1 cm.

Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (4) (360x480, 196kb)

Mit Hilfe der Pin drehen Sie unseren Streifen

Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (1) (629x467, 334KB)

Und jetzt wachen wir einen Ball auf, fixieren einen Thread mit einer Nadel, wie auf dem folgenden Foto gezeigt:

Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (54) (622x459, 319kb)

Die Ränder unseres Textilstreifens werden von einem geheimen Stich genäht und die fertigen Perlen an der Nodle binden

Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (55) (625x461, 314kb)Um zu arbeiten, können Sie den unterschiedlichsten Stoff verwenden, wie Seidenperlen wie diese aussehen: Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (53) (631x466, 330kb)

In dieser Ausführungsform der Zitat

Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (3) (360x480, 107KB)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (2) (450x600, 167kb)Perlen im Gewebestreifen können nicht genäht werden, aber einfach zu verbinden, wie in dieser Option: Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (11) (504x700, 420kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (6) (700x354, 209kB)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (7) (700x526, 267kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (8) (700x526, 239KB)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (9) (700x526, 230kB)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (12) (700x461, 278kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (13) (700x469, 268KB)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (14) (700x423, 252kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (15) (700x475, 263kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (16) (700x522, 303kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (17) (700x345, 198KB)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (19) (700x571, 298kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (20) (244x125, 20kB)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (21) (243x162, 31kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (22) (242x142, 37kb)

Und jetzt schlage ich vor, sehr süße Ideen mit Strickwaren zu sehen

Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (24) (700x662, 410kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (26) (384x512, 163kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (25) (384x512, 218KB)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (27) (384x512, 163kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (28) (512x384, 143kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (29) (512x384, 144kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (30) (512x384, 140kB)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (33) (384x512, 120kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (34) (384x512, 144KB)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (35) (384x512, 139kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (36) (384x512, 120kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (37) (384x512, 129kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (38) (525x700, 234KB)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (39) (525x700, 253kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (40) (529x700, 273kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (41) (525x700, 232KB)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (42) (700x525, 273kB)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (43) (492x700, 225kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (44) (525x700, 266KB)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (45) (700x525, 255KB)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (47) (700x525, 253kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (48) (700x491, 235kB)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (49) (525x700, 245kb)Textilperlen machen es selbst. Master-Klasse (51) (525x700, 266KB)

Inspiration Marreytty.

Zitat der Nachricht Orhideya6868. Textilperlen.

1

2 Schmuck ist jetzt in der Mode, also ist es wert, den Moment zu passieren. Textilperlen zwingt, sogar ein Kind zu machen.

Für die Herstellung von Textilperlen benötigen Sie: Stoff (beliebig - Seide, Zitat, Strickwaren, Samt - Verwenden Sie alle Arten von Rückständen), Synthetonen zum Füllen von Perlen, verschiedene Perlen, fertige Perlen oder

Metallzubehör für die Dekoration von Perlen. Darüber hinaus benötigen Sie Werkzeuge: Schere, Nadel und Faden.

Wenn Sie wollen. Damit die Perlen die gleiche Größe waren, schneiden Sie die gleichen Kreise aus dem Stoff, wenn Sie interessanter sind, um Perlen unterschiedlicher Mengen zu bekommen, kann der Wert der gehackten Kreise anders sein.

Setzen Sie den Kreis auf den Rand der Naht "Vorwärtsnadel"

Legen Sie ein Stück Synthese in die Mitte.

Ziehen Sie den Thread an und starten Sie den Ball, den Sie bekommen haben.

 Je länger und der engere, dass Sie es beenden, desto genauer wird Ihre Perle sein.

 

Sammeln Sie dann Bälle auf der Angelschnur, bewegen Sie sie mit Perlen, Perlen oder Metallbeschlägen.

eine Quelle 1-3.

Von jedem Stoff, den Sie mögen: Seide, Satin, Strickwaren, Krepp, usw., vorzugsweise dünn, schneiden Sie die Quadrate. Die quadratische Größe kann beliebig sein, es hängt von der gewünschten Größe der zukünftigen Perlen ab. Meine Größe ist 10x10 cm. vier.

Seifenkreis zeichnen. fünf.

Nachdem wir die Nadel des Nadelader-Kreises blinken. 6.

Außerdem ziehen wir unseren Kreis an. Muss eine solche Tasche bekommen. Nicht an das Ende festziehen. Bei der daraus resultierenden Eröffnung unserer "Tasche" bitte die Ecke des verbleibenden Stoffes. Dann den Thread anschließend anziehen. Schneiden Sie den Thread nicht ab. 7.

Das sollte passieren. 8-11.

Als nächstes müssen Sie einen Ball bilden: Wir blinken Nadel in verschiedenen Richtungen, d. H. Der "Bag" verringert sich in Volumina und wird dichter. 12.

Die erste Perle ist fertig.

Wir machen die gewünschte Anzahl von Bällen - dies ist die Basis unserer Perlen.

Dann können Sie auf dem Mononon oder Sie einfach in farbigen dichten Thread-Hubs-Kunststoffperlen und unseren Perlen eignen. Hier können Sie Fantasie zeigen.

Ich wünsche allen kreativen Erfolg!

Sammeln Sie dann Bälle auf der Angelschnur, bewegen Sie sie mit Perlen, Perlen oder Metallbeschlägen.

 

Diesmal bekam ich so

Meisterklasse hielt Natalia Golovanov an B1p.Details zur Ausführungsmethode: handgefertigtFür die Herstellung solcher Perlen brauchte ich 11 große Perlen (alte Aktien =)) und Gewebe Loskutka. Master ClassFür einen Start nähte ich eine lange dünne "Hülse" aus einem schwarzen elastischen Stoff, drehte es auf sein Gesicht, und versteckte 11 Perlen darin (ich habe rot). Alimero.Zwischen Perlen benötigen Sie einen Stoff "Ärmel" zum Flash-Thread, so dass die Perlen ihre früheren runden Umrisse in der Textilverpackung gewonnen haben. Blumen aus dem Stoff.Danach habe ich Dekorationen für neue Perlen gemacht - drei Stoffblume. Er nahm einen Stoffstreifen, bog es halb und drehte sich mehrmals und nähte den Boden der zukünftigen Blume mit Threads. Diesmal bekam ich soUm rosafarbene Blütenblätter zu bekommen, müssen Sie das Blütenblatt jedes Mal, wenn die Gewebeklappe um 90 Grad biegen und die Blume schenkt. Wiederholen Sie sich also wieder, bis die Blüte der gewünschten Breite erhalten wird.

Sammeln Sie dann Bälle auf der Angelschnur, bewegen Sie sie mit Perlen, Perlen oder Metallbeschlägen.

Die Blüten kleben an der Klebepistole auf einem schwarzen porösen Stoff, wonach sie mit Perlen an der Kante der Ärmeln genähte. Solche Perlen können an der Rückseite gebunden werden, Sie können durch den Kopf nähen und tragen, und Sie können den Speicher auch zum Nähen besuchen, in dem es möglich ist, den entsprechenden Verschluss auszuwählen.

Blume

Präsentation zur Technologie

[

Der Autor des geladenen Materials: Kuznetsova Daria Vasilyevna Irina Gurova.

Stoffperlen. Master Class. Liebe Kolleginnen und Kollegen! Dabei Meisterklasse Ich möchte Ihnen eines der vielen Methoden zur Herstellung von Perlen anbieten (Halskette) von Gewebe . Jetzt Sommer, und es scheint mir, dass es Zeit ist, solche zu verschieben Perlen - hell , ungewöhnlich, elegant. Sie können keine solche Dekoration überall kaufen. Und TU !

Irina Gurova.

Stoffperlen nicht schwierig von Loskutka wird für die Arbeit nützlich sein von das wird in jedem Zuhause und Instrumenten zum Nähen sein. Für die Herstellung meiner Perlen brauchte ein helles Stück

, große und kleine Perlen, Spitze, Nadel, Threads, Schere. von Perlen aus kann unterschiedlich oder identisch sein; Sie können mit Perlen aus anderen Materialien kombiniert werden (Holz, Glas, Kunststoffe, Metall) verschiedene Farben. Es hängt davon ab, welche Art von Dekoration Sie wünschen, und von Ihrer Fantasie. Kann gemacht werden Perlen für jedes Outfit

Und auch so ein ungewöhnliches schönes Geschenk für Ihre Verwandten und Freundinnen.

So weiter arbeiten. Zuerst müssen Sie ausschneiden Stoffkreis . Ihr Durchmesser hängt von der Größe Ihrer Perlen ab. Dafür können Sie schneiden Stoff auf Quadraten

, dann biegt jeder von ihnen viermal und ernte die Winkel, um eine runde Form zu bekommen.

Danach machen wir Nähte in einem Kreis, wie auf dem Foto gezeigt und den Thread festziehen.

Die verbleibende Kante entsteht innen und steckt die Perlen in das resultierende Loch ein. Übrigens können große Perlen aus dem Salzteig oder sogar aus dem Gips abgeschnitten werden. Sie können auch Bälle aus Papier rollen und Löcher machen.

Ziehen Sie den Faden an, binden Sie die Knötchen, schneiden Sie die Enden ab. von .

Also stellt sich also schöne Perlen aus

Für seinen Wulst machte ich neun solcher Perlen unterschiedlicher Mengen. Danach legte ich sie auf die Spitze, wechselte mit kleinen schwarzen Perlen abwechselnd. In der Mitte gelegen - 7 große Perlen in Kombination mit kleinen schwarzen und zwei kleinen Perlen von Gewebe an beiden Kanten , danach fügte weitere 3 kleine Schwarze hinzu. Das Lachen musste mehr subtil nutzen, und nicht die auf den vorherigen Fotos .

(erwies sich als fett) Diesmal bekam ich so .

Perlen Diesmal bekam ich so Und das

von rotem Organza und grauer Schleier.

Wünsch dir Glück!

Wie versprochen hatte er eine kleine Meisterklasse für die Herstellung von Perlen in der Technik des Griege-Stoffes (Krawatten).

Ich trage keine Textilperlen, nicht im ersten Jahr, sie mögen sie wirklich! Licht und angenehm für den Körper, und am wichtigsten ist, dass Materialien und Werkzeuge für ihre Herstellung im Arsenal jeder Needlefrau gefunden werden.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Wenn Sie keine Perlen mögen, können Sie in einer solchen Technik ein Armband, Ohrringe oder sogar einen Ring machen! Oder vielleicht das ganze Set vollständig?

Werkzeuge und Materialien, die Sie benötigen: Threads

Ausreichend genug, damit der Faden herausgezogen werden kann und gleichzeitig nicht brechen =) Nadel.

Nicht zu kurz, besser dünn und mit einem kleinen Auge, so dass am Ende des Estrichs leicht durch mehrere Stoffschichten geleitet wird. Schere.

Oder andere Stoffschneidgeräte =) Syntheton

(oder ein anderer Füller), aber Sie können es ohne tun. Die Kleidung.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Ich benutze meist Trinker. Wunderschön aussehende Perlen von Satin. Ich kann eine Sache empfehlen - Experiment, die Wahl des Stoffes wird nur von Ihrer Idee abhängen! Verwenden Sie einfach nicht zu dichte Stoffe, am Ende des Estrichs ist ein solcher Wulst sehr schwierig, die Nadel zu durchbohren. :

Der Prozess der Herstellung von Perlen 1. Schneiden Sie vom Gewebequadrat aus.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Seine Größe hängt von dem von Ihnen verwendeten Stoff ab, egal ob Sie den Füller verwenden, und in welcher Menge, in welcher Menge, auf dem Grad des Estrichs und wie viel Sie am Ende Perlen bekommen möchten. Ich habe ein 10 x 10 cm großes Quadrat mit einem Durchmesser von 2,5 cm (Gewebedichtheit, nicht eng mit Syntps geronnen, Estrich - mäßig =) 2. Wir tun in einem Nahtkreis "Vorwärtsnadel", der sich vom Rand von 5-7 mm zurückzieht

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

(Mit einem solchen Gedankenstrich wird es einfacher sein, Kanten nach innen zu regeln). Ich habe kontrastierende Threads für Klarheit verwendet, aber es ist besser, in der Farbe des Gewebes zu wählen =) 3. Ziehen Sie den "Bag" nicht vollständig fest und legen Sie es in die Syntps.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Ich habe meine ersten Perlen ohne Füllung gemacht, aber meiner Meinung nach ist der Stoff so mehr verbraucht und schwieriger, Perlen eine runde Form zu geben. 4. Ziehen Sie den "Bag" an, tanken Sie die Kanten innen.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Sie können zusätzlichen Stich reparieren, damit er nicht "crawl".

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

5. Stecken Sie die Nadel an einem Ort, der gerade genäht ist, und entfernen Sie die Nadel mit einem Faden von der gegenüberliegenden Seite.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto  

6. In einem Abstand von 2 mm vom Thread machen wir eine andere Punktion und bringen die Nadel an den Ort, an dem der Stoff am meisten wendet. 7. Ziehen Sie den Stoff leicht fest, machen Sie eine neue Punktion und entfernen Sie den Faden von der gegenüberliegenden Seite. Mehrmals wiederholen wir diese Aktion.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Wir versuchen, Haftwinkel zu erfassen, folgen den Perlen, um eine abgerundete Form zu ergreifen. 8. In dieser Phase können Sie aufhören oder fortsetzen und die Perle weiterziehen.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Ich liebe mehr runde Perlen mit vielen Falten - also fahre ich weiter ... 9. Nun ist unsere Perle endlich fertig!

Montieren Sie den Faden mit einem Rückknopf durch die bereits erwachsenen Orte und schneiden Sie ihn aus. Und wiederholen Sie Elemente von 1 bis 9 für jede neue Perlen =)

Produktbaugruppe:

Ich sammle alle Ihre Perlen auf der Linie mit einer dicken Nadel. Optional können sie auf dem Satinband gesammelt werden (und binden Sie es mit einem Bogen) oder vielleicht auf ein langes Wachskabel, die Knoten darauf auferlegen.

Perlen können von einer Größe oder absolut anders sein, Motley oder Monophonie, und Sie können an ihnen Perlen setzen. Ein interessantes Ergebnis ist möglich, wenn sie sie mit Perlen abwechseln, mit Häkeln, Glas oder Holz bedeckt.

Optionen sind viele, welche Art von inspiriert von Ihnen? Eine Quelle:

https://tihe-in-hands.blogspot.com/2015/09/master-class-gmur.html.

Perlen aus Stoff mit eigenen Händen: Meisterkurse zur Erstellung von Dekorationen

Die älteste Dekoration kann Perlen genannt werden. Ihre Geschichte wurzelt in tiefen Antike. Dann machten die Menschen Dekorationen aus dem, was zur Hand war - Wurzel, Rusties, Tierfangs. Jedes Material, das in einer oder anderen Ära erscheint, wurde zur Herstellung von Perlen verwendet.

Metalle, Ton, Holz, Edelsteine, Glas, Kunststoffliste können unendlich fortgesetzt werden. Im XX-Jahrhundert trat ein industrieller Durchbruch auf, künstliche Materialien und Fasern erschienen. Ihre breite Anwendung in allen Lebensbereichen ist nicht umgangen und ändert sich in der leichten Industrie.

Die Gewebeproduktion überlebte die Einführung neuer Technologien, dank der synthetischen Synthese. Ihr riesiges Sortiment ermöglicht Ihnen, verschiedene Produkte zu erstellen. Natürlich konnte der Nadelwomen nicht mit neuen Materialien bestehen und begannen, Perlen aus dem Stoff herzustellen, sie erstellen echte Meisterwerke.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Wir bieten Ihnen an, diese einfache, aber sehr aufregende Fähigkeit zu lernen. In seiner Entwicklung werden Sie durch detaillierte Masterklassen aus diesem Artikel geholfen.

Boho-Stil. Bocho ist ein besonderer Stil, der ungewöhnliche Kombinationen verschiedener Texturen und eine Fülle von Schmucksachen impliziert. Gute Perlen im Stil von Bocho sind recht teuer, aber sie können unabhängig gemacht werden.

  • Dazu brauchen Sie:
  • Dickes Nylonkabel (50 cm);
  • Heller Gewebe;
  • Metallzylinder oder Ring;
  • Befestigungselemente;
  • Schere;
  • Kleber;
  • Fäden und Nadel;

Umfragen.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Lesen Sie das: Nähen mit den Händen: Komfort zu Hause und Spielzeug für Kinder

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Aus dem Stoff ist es notwendig, den Streifen von 50 um 6,5 cm abzuschneiden.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Befestigen Sie das Tuch an der Schnur, um den Annäherungsort zu bestimmen.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Reinigen Sie den Gewebestreifen auf der Nähmaschine oder manuell. Entfernen Sie es und ziehen Sie an der Schnur.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Auf dem resultierenden Kabelbaum auf den Metallring.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Um den Rand zu bearbeiten, müssen Sie das Tuch am Ende des Kabelbaums in das Bündel sammeln, indem Sie mit dem Kleben auf dem Zubehör fallen und mit den Rundwalzen gegen Ende des Wulstes drücken. Afrikanischer Boobo-Stil ist fertig! Sehr schön sieht man einige solcher Gurte an, die am Hals getragen werden.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Es ist wichtig, dass ihre Färbung kontrastierend ist.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Mit unterschiedlichen Beschlägen und Stoff können Sie ein einzigartiges Zubehör erstellen.

"Mint" Perlen

Mit der Technik von Bugs oder Estrich können Sie sehr schöne Stoffperlen erstellen. Eine große Anzahl von Falten gibt ihnen einen ungewöhnlichen Look. Wenn Sie den Gewebe in den Ton Ihres Lieblingskleids haben, machen Sie sich ein schönes Accessoire, das perfekt mit einem bestimmten Element Ihrer Garderobe kombiniert wird.

  • Busen erstellen
  • Die Kleidung;
  • Kleine Perlen, die mit einem Tuch harmonisiert werden;
  • Ein bisschen Syntps;
  • Dauerhafter Thread;
  • Zubehör mit Verlängerungskette.
  • Betrachten Sie den Prozess der Herstellung von Perlen Schritt für Schritt.
  • Um Perlen mit einer Größe von 2-3 cm aus den Gewebekreisen mit einem Durchmesser von 9 cm zu erhalten.

Erholung der Kante von etwa 0,5 cm, lassen Sie die Linie "Vorwärtsnadel".

Legen Sie die zukünftigen Perlen ein bisschen den Füller ein und zerrissen Sie die Kanten. Verstecken Sie sie in den Perlen und drücken Sie das Loch.

Reinigen Sie den Ball durch. Ein kleiner Rückzug und eine neue Punktion.

Beachten Sie! Je mehr solcher Punkten Sie tun, desto runzelter ist der Perlen heraus.

Nun muss der Thread eng sein. Perle ist fertig!

  1. Bereiten Sie die erforderliche Anzahl von Gegenständen vor und sammeln Sie gemeinsam Perlen. Um dies zu tun, setzen wir ein paar kleine Glasperlen ein paar kleine Glasperlen. Puls ein brauner Wulst, wechseln sich abwechseln, um die gewünschte Länge des Produkts zu erhalten. An den Enden des Fadens stärken Sie die Armaturen mit dem Verschluss.
  2. Stilvolles Accessoire!

Mit verschiedenen Farblösungen können Sie bescheidene oder "schreiende" Perlen erhalten, die Ihre Individualität hervorheben.

Zylinderrians aus Denima.

Von langlebigem Denim-Gewebe können Sie auch Perlen erstellen. Perlen in Form von kleinen Zylindern sehen sehr ungewöhnlich aus.

  • Für ihre Herstellung nehmen Sie:
  • Klebstoff "Moment Kristall";
  • Holzskelett;
  • Jeans Streifen 2 um 20 cm;
  • Perlen im Toninton;
  • Zubehör mit einem Verschluss;

Satinband.

Wir werden mit der Meisterklasse zum Erstellen von zylindrischen Perlen fortfahren.

Denims hergestellte Bänder müssen mit einer Rolle genau aufrollen.

Damit das Loch in den Wellen auf dem Gewinde bleibt, wird das Wickeln der Zylinder auf ein hölzernes Skelett benötigt.

Machen Sie die erste Kurve und beginnen Sie das Futterstoff. Es ist nicht notwendig, es mit Klebstoff reichlich zu schmieren, es gibt genügend Punkte, um zu bewerben. Die Rand des Streifens (ca. 2 cm) schmieren nicht den Kleber.

  • Messen Sie das Farbband und wickeln Sie es um den Denim-Rout. Ein Schwanz unter dem Stoff verstecken, der zweite schmieren den Klebstoff von der falschen Seite und verstecken sich auch innen. Orte der Verklebung sind auf dem Foto gezeigt.
  • Schmieren Sie den restlichen Rand des Stoffes und drücken Sie die Perle mit den Fingern.
  • Mit unterschiedlichen Streifengrößen erhalten Sie verschiedene Optionen für Perlen.

Zubereitete Perlen müssen an der Kabel- oder Acrylfaden zusammen erfasst werden.

Stilvoller Slingobus

Ein echter Boom unter den jungen Müttern erleben Slingobuses. Dieses Accessoire betont nicht nur den Stil von Mamas, sondern hilft auch, den Krümel abzulenken. In einem mit Tuch bedeckten Perlen befinden sich große Perlen aus Naturholz.

Dank der ökologischen Reinheit von Baumwoll- oder Wäschegewebe und Holzperlen (sie werden nicht nur mit Lack behandelt), kann das Baby das Zubehör der Mutter als Nagetier nutzen.

  1. Um herauszufinden, wie Sie Slingobuses herstellen, verwenden Sie die Foto-Toilette.

Hier sind so wunderbare Perlen, dass Sie Erfolg haben werden.

  • Video zum Thema

Optionen sind viele, welche Art von inspiriert von Ihnen? Aus dem oben Händigen Video können Sie die Feinheiten der Selbstherstellung von Seltsamen aus dem Stoff erfahren.

https://knittochka.ru/shityo/busy-iz-tkani-svoimi-rukami.html.

Stoffperlen. Master Class. Ein FotoPerlen von Stoff mit ihren eigenen Händen. Bumming Master Class. | KRITZELN

Perlen aus Gewebe, hergestellt von Buggeräten, werden zu einer einzigartigen Dekoration für ein Mädchen oder ein Mädchen. Dies ist eine von Ihren eigenen Händen hergestellte Dekoration, wird auf jeden Fall einzigartig sein. Die Stoffe mit hellen und großen Mustern eignen sich am besten für die Arbeit. Die Arbeit ist relativ komplex, so dass es für junge Nadelwomen ab 12 Jahren empfohlen werden kann. Das Tragen solcher Textilperlen kann sehr kleine Fashionista und erwachsene junge Dame sein.

Ein solches aktives Zubehör eignet sich für das Abschluss des Bildes in Theaterkostüm. Zum Beispiel können Sie Perlen von einem Material für einen ganzen Chor oder Tanzkollektiv ausführen. Darüber hinaus können Sie eine oder andere Version des Stoffmusters auswählen, können Sie ein Accessoire und für Russisch- oder Gypsy-Kostüm und für moderne oder Vintage-Kostüme erhalten. Stoffperlen. Master Class. Ein FotoFür Wellen des Gewebes in der Technik von Bugs benötigen Sie:

- Tuch-Synthetrohr-Nadel, Threads, Scheren. - Perlen

Wie man Perlen aus dem Gewebe in der Technik des Grumping-Schrittes für Schritt herstellt. Stoffperlen. Master Class. Ein FotoUm Perlen aus dem Gewebe in der Technik von Bugs herzustellen, passt sich an jedem Material. Sie können Stoff und mit einem großen Muster und Monophonien aufnehmen. Stoffperlen. Master Class. Ein FotoSchneiden Sie die Kreise aus dem Stoff. Sie können sie mit einer Größe bringen, wir haben Kreise 3 verschiedene Durchmesser. Wir machen einen Wulst eines Tuchs mit Betrug. Stoffperlen. Master Class. Ein FotoWir blinken den Rand des Kreises den Hals der Nadel. Stoffperlen. Master Class. Ein FotoWir setzen auf den Stoffkreis ein Stück Syntps. Stoffperlen. Master Class. Ein Foto Stoffperlen. Master Class. Ein FotoZiehen Sie den Faden an, entfernen Sie die Ränder des Gewebes in die Perlen. Wir machen immer noch mehrere Stiche, um das Anziehen zu fixieren. Faden nicht schneiden.

Stoffperlen. Master Class. Ein FotoJetzt Self-Bug. Derselbe Thread macht eine Punktion in einer Perle in jede Richtung. Der Schritt beträgt etwa 2-3 cm, durch den Durchmesser ist es besser, keine Nadel auszuführen, sondern zur Seite zu gehen. Von den Nadelkarten 1-2mm, wir machen die nächste Punktion. Zuggewinde zur gleichen Zeit. Je nach Spannung werden die Perlen mehr oder weniger "Ferkeln" sein.

Stoffperlen. Master Class. Ein FotoWir machen weiterhin Pannen in einem Wulst eines Stoffes. Dies ist eine solche Perle herausgegeben. Wir machen die erforderliche Menge an Perlen aus dem Stoff. Wir sammeln Perlen aus dem Stoff. Wir haben Perlen 3 verschiedene Größen. Legen Sie sie auf den Tisch in der richtigen Reihenfolge, um nicht zu verwirren. Auf einer Nadel mit einem starken Thread (wir haben eine Angelschnur), wir fahren perlen aus dem Gewebe und setzen alle anderen Perlen zwischen ihnen ein. Wenn sich die Perlen als ausreichende Länge herausstellen, können Sie einfach die Kanten der Perle anschließen. Wir haben ein wenig Mangel an Länge, so Gewebestiefel machen

. Gießen Sie den Gewebe, dasselbe, von dem die Perlen getan haben, die Hälfte entlang der langen Seite zusammenfalten und wir blinken auf der Maschine. Gießen Sie aus dem Stoff, den wir auf der Vorderseite einschalten. Wir haben einen Streifen auf extreme Perlen. Busse aus dem Stoff in der Technik von Bugs sind bereit.

So werden die Perlen aussehen, wenn ein kleinerer Zarker vorhanden ist, sondern den Thread, der den Thread beim Punzing (Bumming) zu verzögern, stärker ist.

Optionen sind viele, welche Art von inspiriert von Ihnen? Sie können auch Perlen als Perlen dekorieren. Perlen werden gut aussehen, wenn Sie auf einen einfachen Klopfen.

http://www.karakyli.ru/2018/07/03/busy-izon-tkani-zhmurenie/

20 Meisterkurse, um Schmuck aus Stoff zu erstellen

Echte Nadelwomen wissen, dass Bänder, Perlen, Hauttrimmen und Stoff nicht herausgeworfen werden sollten! Immerhin können sie immer noch praktisch kommen und eine ganz unabhängige Dekoration oder ein Accessoire werden.

Wahrscheinlich ist es dank der Lehre einiger Meister und wurde von der Idee geboren, Schmuck aus dem Stoff zu schaffen. Darüber hinaus nicht nur Seidenstoff und Klebeband, sondern auch Spitze, Baumwolle und sogar Strickwaren!

Es ist natürlich schwierig, sich vorzustellen, was Schmuck aus dem Trimmen von Strickwaren erhalten wird, aber alles wird klar, es lohnt sich nur, die Auswahl der Meisterkurse für die Herstellung von Schmuck aus dem Stoff zu untersuchen.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto Stoffperlen. Master Class. Ein FotoStoffperlen. Master Class. Ein Foto

Teile des synthetischen Stoffes sind ein hervorragender Grund, sich mit einer neuen Dekoration, beispielsweise einer solchen Halskette, wie in dieser Meisterklasse, zu erfreuen.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto Stoffperlen. Master Class. Ein FotoStoffperlen. Master Class. Ein Foto

Ein kleines Segment von hellem Stoff kann ein hübsches Sommerarmband sein. (Idee)

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Spischen Sie nicht, um den alten Schal herauszuwerfen, vielleicht wartet es auf Reinkarnation, und es wird Ihnen nur in Form einer niedlichen Halskette dienen. (Originaler Artikel)

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Eine der Variationen desselben Themas - eine gestrickte Halskette mit Perlen, die leicht mit deinen eigenen Händen für eine kleine Zeit hergestellt werden kann. (Idee)

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Sonnenblume aus dem Satin erscheint sehr realistisch, wenn Sie das Tuch in die richtigen Farben malen. Vielleicht wird es gebrochen, und vielleicht ein Detail einer Art von Dekoration. Details finden Sie in der Meisterklasse Alena Abramova. (MK)

Ein hervorragendes geflochtenes Armband kann in der Lage sein, den Gewebestreifen eine Kette und Perlen hinzuzufügen. (MK)

Kanzashi ist eine der beliebtesten Techniken zum Erstellen von Stoffverzierungen und Zubehör. Vielleicht hilft eine solche Blume, wie in dieser Meisterklasse Ihnen dabei, Fan dieser japanischen Kunst zu werden. (Link zur Meisterklasse)

Strickwaren ist gut, weil es leicht gestreckt ist, und daher müssen Produkte von ihm nicht unter einer bestimmten Größe angepasst werden. Dieses Armband besteht aus mehreren gestrickten Segmenten, die in Kreisen überfüllt sind. Wie kann ich es hier detailliert machen?

Dieses Armband besteht aus allem, was unter Hand designer Ashley Stock kam. Direkt in deinen Behältern, vielleicht finden Sie auch dort viele interessante Dinge, die anschließend abnehmen werden. (Originalartikel)

Einfach, aber gleichzeitig wird ein ungewöhnliches Armband aus englischen Pins und einem kleinen Trimmgewebe erhalten. (Master Class)

Modische Tissue-Technik Bummel ist, dass das Trimmen des Gewebes mehrmals mit einer Nadel blinkt, bis sich dichte Kugeln arbeitet. Im Detail über diese Technik können Sie finden.

Dieses Weben erfordert Geduld von Ihnen. Das Ergebnis ist jedoch eine charmante Halskette von Satinbändern und Perlen. (Mk)

Dekorieren Sie jeden Schmuck, helfen Sie Blumen aus Bändern. Und sie können recht realistisch aussehen. Zum Beispiel werden zarte Rosen, glamouröse Astern, das Kleid für eine Party oder ein Sommergeschenk - Kamille schmücken.

Die Basis vieler Schmuckperlen. Meistens sind dies Fabrikperlen aus Kunststoff und Glas, aber Sie können versuchen, helle Kugeln aus dem Stoff herzustellen. (MK)

Ein nicht standardmäßiger Blick auf die Dekorationen von Textilien bietet Ihnen diese Master-Klasse.

Dieser Luftlöwenzahn wirkt absolut fantastisch, es scheint, dass es unmöglich ist, es mit deinen eigenen Händen zu schaffen. Tatsächlich stellt sich heraus, dass die Grundlage dieser Schönheit der Organza. (Originale Idee)

Dringend brauchte eine neue Dekoration, und bei Hand nur eine Krawatte Ihres geliebten Mannes? Fein! Er wird die Basis für eine ungewöhnliche Halskette. (Idee)

Im Herzen dieser hellen Perlen - Pavloposads Taschentuch. Um die Dekoration zu machen, nutzte ein hellerer Designer Olga Semenova die Stickerei von Perlen. (Master Class)

Dieser Kragen in der Herstellung ist ziemlich einfach. Es hängt alles davon ab, wie Sie es dekorieren. (Details)

Band ist jedem Material zur Verfügung. Es ist schade, dass nur wenige Leute wissen, was erstaunliche Dekorationen daraus kommen können. (Ursprüngliche Idee)

LOSKUTKA, Stücke, Bänder und Bänder ... ist es keine Inspirationsquelle für diejenigen, die wirklich goldene Griffe haben?

Wenn "Ja", dann sollten Sie keine Zeit verschwenden!

Optionen sind viele, welche Art von inspiriert von Ihnen? Und Sie können: Armband in der Drahtarbeitstechnik

https://goldenhands.info/stati/masters/accessories/earrings/20-master-klassiv-po-sozdaniyu-bizhuzeri-z-tkani.html.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Stoffperlen. MK. Diskussion über LiveInternet - Russischer Service Online-Tagebücher

Textilperlen sind wieder in Mode. Licht, hell, Blick auf Ansichten und das Erstellen eines einzigartigen Bildes von Perlen aus Satinbändern können mit Kleidungsstil kombiniert werden. Eine solche Dekoration kann auch aus Seide, Flachs, Wolle oder Schicksal bestehen. Perlen aus dem Gewebe sind perfekt kombiniert mit gestrickten Elementen, Holz- und Glasperlen sowie mit Ketten und Bändern.

In dieser Meisterklasse lernen wir, wie Sie Perlen von Satinbändern in der Technik von "Bugs" herstellen und sie auch in der Halskette sammeln.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Dazu brauchen wir weiße und blaue Satinbänder mit einer Breite von 10-15 cm, Glasperlen, Syntps, Silberkette, Umarmungen für Perlen, Silberdraht mit einer Dicke von 1-1,2 mm, Sperrkarbinanten, Metalldekoration und Threads im Ton mit Bändern

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Die Arbeit verwendet auch Scheren, Rundwalzen, Selo und Kerze. In der ersten Etappe machen wir blaue Perlen. Dazu gelten das Satinband auf die Quadrate der Seite von 10 cm. Umrisse der Kanten der Schnitte über der Flamme der Kerze.

  • Stoffperlen. Master Class. Ein Foto
  • Nehmen Sie ein Billet, ziehen Sie einen Kreis hinein. Dazu können Sie die Kreide- oder Wasserlösliche Marker verwenden. Wir verkaufen den blauen Faden in der Nadel und bedeckt am Ende des Threads den Knoten. Im Kreis werden wir mit einer Gaming-Naht und ziehen den Thread leicht an.
  • Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

In der "Tasche" setzen wir ein kleines Stück Syntps.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Je kleiner im Werkstück dort ein Syntet-Board vorhanden ist, desto zuverlässigerer und weniger Volumen wird Wulst sein. Ziehen Sie den Faden langsam an und verstecken Sie den Rand des Atlas im Werkstück. Anziehen des Threads bis zum Ende werden wir einige Fixierstiche herstellen. Schneiden Sie keinen Thread.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Um Falten und Unregelmäßigkeiten zu schaffen, führen wir die Nadel am Standort der Fixierstiche ein, lassen Sie uns durch den Wulst überspringen und von außen entfernen. Wiederherstellen von 1-2 mm-Gewindeausgängen, wir führen die Nadel auf den Wulst ein und bringen die gegenüberliegende Seite aus. Ziehen Sie den Faden an. Das Ergebnis ist eine Vertiefung.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Decks 10-15 Vertiefung, um ein Reliefmuster zu erzeugen. Einige Ausnehmungen können mit Perlen, Perlen oder Pailletten dekoriert werden. Es ist besser, es beim Trocknungsstadium zu tun - dies sammelt nicht zusätzliche Stiche. Bringen Sie die Reliefperlen, bringen Sie die Nadel in die Nähe der Befestigungsnähte und stoßen Sie den Faden aus.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Damit ein Textilperlen leicht mit anderen Elementen (Kette, Suspension, Glasperlen) verbunden werden kann, machen Metallbefestigungen. Nehmen Sie dazu den Schmuckkabel mit einer Dicke von 1 mm und schneiden Sie ein Stück mit einer Länge von 5-7 cm aus. Rundwalzen an einem Ende des Drahts machen einen Ring.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Sille ragt durch den Wulst (F.10 A). Nach dem Draht, der Umarmung, von oben, Wulst (10b) und wieder umarmen (10 V). Mit Hilfe der runden Reihe, abgerundeter Draht.

  1. Wir werden drei blaue und vier weiße Perlen machen. Auf Glasperlen erstellen auch eine Schleife. Wechselnde Glas- und Textilperlen machen die Basis für die Halskette.
  2. Nehmen Sie jeweils zwei Ketten von 12 cm, und befestigen Sie sie an extremen Perlen.

Am Ende einer Kette befestigen wir einen Ring, darauf - eine Kette mit einer Metallsuspension.

  • An einer anderen Kette wird ich das Sperrkarbinator anbringen. Daher haben wir ein Minimum an Zeit und Materialien ausgeben, wir machten einzigartige Textilperlen, die zu einer hervorragenden Dekoration für irgendeines entlang werden.

Der Autor der Meisterklasse Elena Tregub.

Optionen sind viele, welche Art von inspiriert von Ihnen? Quelle: http: //www.sunbeads.ru/master-classs/bizhuteriya_svoimi_rukami/279-busy-iz-tkani.html

http://moda-platya.ru/post330928828/

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Wie man Perlen von Stoff mit deinen eigenen Händen herstellt. Master-Klasse mit Foto und Video Herstellung Perlen machen es selbst aus dem Stoff

Sehr einfach, auch Ihre Kinder können dabei helfen.

Solche Perlen können wörtlich von jedem Stoff hergestellt werden, der sich Ihrem Outfit nähert. Eine ideale Option erstellt Perlen vom Trimmen des Stoffes, aus dem Ihr Kleid genäht ist. Perlen sind sehr originell, Lungen, außerdem sind sie praktisch nichts.

Sie können diese Perlen auswählen, die Sie nicht lange nicht mehr mit Perlen tragen haben. Sie können Perlen aus kontrastierenden Stoffstücken einschließlich Hautelementen, Holzperlen, Kieselsteinen sammeln.

1

Foto-Master-Klasse beim Herstellen von Perlen von Stoff selbst

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto 2

Um damit zu beginnen, müssen Sie den Becher desselben oder im Gegenteil von unterschiedlichen Durchmessern schneiden. Die Größe der zukünftigen Perlen hängt von ihrer Größe ab, die zwischeneinander abwechselnd in Farbe, Volumen oder völlig gleich sein kann. Es hängt alles von Ihrem Wunsch und Ideen ab.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto 3

Sie benötigen ein Faden derselben Farbe wie das Gewebe sowie kleine Synthesestücke, die in jede Tasse eingesetzt werden können, um ihm ein größeres Volumen zu geben. Singry-Prozession kann nicht eingefügt werden. Dann sollte jeder Kreis in der Stanznaht des Durchmessers montiert sein, wodurch sich etwa ein Zentimeter von der Kante zurückzieht.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto 4

Drehen Sie danach die Kanten des Gewindes und sorgfältig mit Hilfe der Nadel, mit Hilfe der Nadel die Ränder des Stoffes innen.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto 5

Als Nächstes müssen Sie den resultierenden Wulst blinken, um es das gewünschte Formular zu geben. Es sollte alle möglichen Falten haben, aber im Allgemeinen sollte es einen ordentlichen Ball geben.

Nach der Vorbereitung einer ausreichenden Menge an Perlen, fahren Sie mit ihrer Montage fort. Sie können jeden Perlen mit kleineren Perlen, Strasssteinen, Perlen dekorieren.

Zwischen den Perlen aus dem Gewebe können Kunststoff- oder Holzperlen eingefügt werden, was dem Produkt ein noch attraktiverem Look gibt. Sammeln Sie das bequemste für einen subtilen Kaugummi, der es leicht macht, ein solches Armband ohne Hilfe zu tragen.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto Stoffperlen. Master Class. Ein Foto Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Manchmal sammeln sie sich auf einem dünnen Band oder auf der Linie. Aber in diesem Fall wird das Armband entfernen oder auf das Armband schwieriger sein.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Video-Master-Klasse "Wie man Perlen aus Stoff mit deinen eigenen Händen herstellt"

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Eine andere Technologie, die auch sehr einfach ist, und ermöglicht es Ihnen, wirklich originelle und attraktive Perlen herzustellen. Nehmen Sie dazu Stoffstücke und schneiden Sie sie in Form von langen Streifen. Die Breite und Länge wird von experimentell ausgewählt, so dass jeder Wulst gewünschte Länge und Dicke erhalten wird.

Dann ist der Gewebestreifen zusammengeklappt, so dass sich die offenen Kanten sich umbiegen, dann müssen Sie den Streifen wieder in die Hälfte klappen. Besser, wenn Sie jeden Billet mit einem heißen Eisen ausprobieren.

Dann verwandelt sich jeder Streifen in das Rohr, um ihm die Art des Zylinders zu geben. Der Rand wird durch Klebstoff in Punktionsmoment punktiert. Geben Sie nun Ihre Billets trocknen, und Sie können sie sammeln, wechselnd mit Perlen, Kieselsteinen.

Tipp vom Portal Chudo-Dieta.com: Damit die Perlen noch attraktiver und origineller sind, können sie aus gekauften mehrfarbigen Bändern verschiedener Breiten hergestellt werden. In diesem Fall müssen Sie die Kanten nicht beugen und die Stoffstreifen streichen. Sie können kleine Perlen auf die resultierenden Walzen, Fiberglas, Perlen setzen.

Optionen sind viele, welche Art von inspiriert von Ihnen? Schauen Sie sich das Video über verschiedene Methoden des Fertigungsbusses an:

https://chudo-dieta.com/ya-samaya/aksessuary/2872-kak-sdelat-busy-iz-tkani.

Stoffperlen | Perlen aus Stoff tun es selbst Solche Dekorationen sind in der Modewelt zu einer absoluten Überraschung geworden. Wer hätte gedacht, dass aus den Flaschen des Stoffes Sie eine solche Schönheit schaffen können! Und das angenehmste ist, dass das zarte, unerwartet exquisit ist Perlen aus Stoff tun es selbst

Perlen aus Stoff tun es selbst

Denn solche Schmuckarbeit wird von den nach dem Schneiden und Nähen verbleibenden Klappen des Gewebes verwendet und irgendwo in den Ecken der Schränke gelagert. Einmal aus solchen Mikroschnitten nähten die farbenfrohen Loken und Matten unsere Großmütter. Diese Technik hat sich von der langen vergessenen Fähigkeit heute in ein modisches Handwerk für die Herstellung von Originalschmuck umgewandelt.

Es ist nicht schwer zu tun.

Erreichte Geflügelperlen aus Gewebe aus dem Gewebe aussehen und kaufen ein solches exklusives Modell wird überall nicht funktionieren.

Bei den Materialien und Werkzeugen kann jede Schmuckstücke für Gewebeperlen verwendet werden: vom Loskutka-Stoff und dem hellen Geflecht bis zur Metallkette.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Um Stoffperlen herzustellen, benötigen Sie Stoff, Perlen und Werkzeuge zum Nähen: Threads, Scheren, Weichmeter

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Wir nähen ein Gewebe-Tube-Röhrchen auf den Durchmesser der Perlen, wir setzen dort Perlen, jedes Mal "Verband der" Tube "

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Sie können mehrfarbige Pinsy-Kammern wählen, in der Nähe von Farbe oder einfach - monophonische Stoffstücke. Unterschiedliche Satinbänder, leichte Perlen unterschiedlicher Größe sowie Perlen können angesprochen werden.

Zuerst müssen Sie jedoch entscheiden, wie das Outfit Sie eine Dekoration benötigen. Schließlich ist es für ihn, dass es notwendig ist, Stoffstücke mit geeigneter Farbe und materiellen Textur zu wählen.

Die spektakulärsten Perlen werden aus dem Stoff erhalten, in dem die Farben einen reibungslos in einen anderen wechseln. Im Arbeitsprozess werden auch Fäden unter der Farbe des ausgewählten Stoffes, Nadel, Sintepon, einer Schere, Wolle und einer kleinen Fantasie benötigt. Es wird angenommen, dass es mehr als zehn Möglichkeiten gibt, mit ihren eigenen Hände aus dem Stoff aus dem Gewebe zu stricken.

Unter ihnen gibt es unkomplizierte Möglichkeiten, und es gibt Perlen, deren Herstellung ernsthafte Fähigkeiten und Fähigkeiten erfordert. Die Perlen sehen sehr stilvoll aus, in der Herstellung, deren mehrfarbige Samttuch mit Glas, Acryl transparent und sogar Kristallperlen kombiniert wird. Gut kombinierte Stoffperlen mit Metallic.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Wir machen Stoffperlen Schritt für Schritt

  1. Wenn Sie Ihre Hand "füllen", können Sie Dekorationen für jedes Kleid erstellen. Auch ein solches Hitov-Geschenk kann mit Ihren Freundinnen zufrieden sein.
  2. Für die Breite des Gewebes reicht 6 Zentimeter aus, aber die Länge kann beliebig sein, wenn sich nur noch herausstellte, dass diese Perlen sich durch den Kopf anziehen.
  3. Zunächst muss Baumwolle in gleiche Teile unterteilt werden, mit denen zukünftige Perlen aus dem Stoff gleich aussehen werden.
  4. Die gekochten Wattebällchen sind auf dem Gewebe ausgelegt, einem nacheinander.
  5. Dann wechselt Watte mit Watte in das Tuch wie ein Kabelbaum.
  6. Der resultierende Wulst auf zwei Seiten ist in der Nodle gebunden. Alle folgenden Wollstücken sind ebenfalls umwickelt, bis der gesamte Stoffstreifen vorbei ist.
  7. Es wird nur die Tipps der Perlen binden.

Entsprechend der Technologie, wie Sie Perlen aus dem Stoff herstellen, sind Satingewebe und Wolle erforderlich.

Sie können separate Gewebeperlen herstellen.

Sehen Sie, dass ein Stoffstück dem Durchmesser des Wulstes näherte

Wir waschen das Tuch mit Kleber ...

... und einwickeln in IT-Perlen

Kanten können genäht, binden oder auch kleben

Sie können ähnliche Stoffperlen mit Perlen herstellen

  • Es gibt Perlen mit jeder Größe. Darüber hinaus können Sie Perlen aus einer zerrissenen Halskette verwenden, dessen Erscheinungsbild von Zeit zu Zeit isoliert und Helligkeit verloren hat.
  • Quadrate, die für Wellen der Größe aus dem hellsten Gewebe geeignet sind, werden geschnitten.
  • Jede Perle wickelt ordentlich in ein vorbereitetes Quadrat.
  • Die Kanten werden mit einer Nadel mit einem Faden genäht, der für Farbstoff geeignet ist. Nachdem alle Perlen vorbereitet sind, müssen sie auf der Angelschnur fahren.
  • Sie können verschiedene Arten von Perlen wechseln: Zuerst eingewickelt aufgewickelt und dann ohne Stoff ohne Stoff und so bis zum Ende. Sie können Sperren auf Perlen an der Blattrand binden.

Nehmen Sie den Kleber in den Stock, rechteckige Stoffstücke, Perlen, Scheren und die Nadeln, um Wulst bei Bedarf zu korrigieren

Perlen aus Stoff mit eigenen Händen können auf einer anderen Technologie hergestellt werden. Dazu benötigen Sie ein Stück Stoff von einer solchen Länge, die für die von Ihnen haben Sie geeigneten Perlen geeignet ist. Seine Breite sollte etwas mehr Perlen sein. Streifen nähen die gesamte Länge auf der Nähmaschine oder mit einer Nadel mit einem Thread. Zum einen ist der Rand des Streifens sofort genäht.

Mit einem Bleistift oder Stricknadeln auf der Vorderseite einweichen. Setzen Sie den ersten Wulst aus dem Gewebe aus dem Stoff ein und binden Sie sie an ein dünnes Band. Die Farbe des Farbbands muss mit der Farbe des Stoffes harmonisiert werden. Perle muss in einem Stoffbeutel fest liegen. Setzen Sie dann den folgenden Bead-Verband ein. Und so machen wir bis zum Ende des Gewebeschlauchs. Der Rand ist ordentlich genäht.

Machen Sie süße Perlen mit einer Nähmaschine

Sie brauchen Stoff, Scheren, Nadel mit Faden und Perlen selbst, und nicht unbedingt perfekte runde Form

SUT OFF Das lange Stück der Gewebe erforderte Breite (doppelt so doppelt der Durchmesser der Perlen + Zulage für Naht)

Wir falten in halber ...

Nähen auf der Maschine ...

...

Krawatte ein Ende ...

Tragen Sie eine Perle ...

Wieder binden ...

Und so bis zum Ende

Video. Perlen aus Gewebe können ohne die Verwendung von Perlen erfolgen. Mit Gewebeperlen zu arbeiten, um mehr verstanden zu werden, können Sie sehen Meisterklasse auf Perlen machen es selbst

In Bildern oder Video am Ende des Artikels. Wenn Sie die Fantasie verbinden, wird die Herstellung solcher Perlen sehr schnell und interessant gehalten.

Sie müssen nur Elementarnähte ausführen können. Es gibt Gewebestücke von zwei Farben. Um Perlen interessanter zu machen, kann der Stoff kontrastierende Farben oder so sein, dass die Töne sanft ineinander gehen. Die gleichen Kreise werden von den Gruben geschnitten.

Zum Beispiel werden drei weitere Durchmesserkreise aus dem Gewebe einer Farbe ausgeschnitten, und zwei sind kleiner. Jeder von ihnen wird von einer Kennecke genäht, aber nicht vollständig: Sie müssen einen kleinen zerzausten Lücken zum Drehen des Werkstücks hinterlassen und mit Synthepsum füllen, das Perlen mit einer Falte verleiht.

Löcher sind mit einer geheimen Naht genäht, und jedes Pad blinkt von der Mitte bis zum Rand eines großen Stichs. Infolgedessen werden acht separate Blütenblätter von jedem Perlen erhalten. Fertige Perlen-Blumen sind in einem Thread verbunden.

Eine andere Möglichkeit, Gewebeperlen herzustellen. Materialien gleich: Stoff, Perlen, Nadeln, Schere, Kleber

Bänder werden an den Enden des Wulstes genäht, die mit Farbe unter der Halskette geeignet sind: Mit ihrer Hilfe wird es am Hals befestigt. Sie können die Bänder durch einen fertigen Kabelbaum von Bändern der gewünschten Größe ersetzen, mit dem Sie Perlen durch den Kopf tragen können.

Solche Perlen aus dem Stoff können mit Glassternen, Perlenmodulen, Pailletten dekoriert werden. Sie können auch die Perlen der Kontrastgrößen kombinieren. Und immer noch sehr extravagant aus den Fingern auf den Fingern gewebt.

Für eine solche Halskette benötigen Sie Strickstoffe, Scheren, große Holzperlen, Metallzylinder, Zubehör zum Befestigen von Perlen.

Zuerst müssen Sie das Tuch auf lange Streifen schneiden und sie zwischen sich selbst nähen, damit ein eigentümliches Kabel ist.

Weben von Halsketten aus dem Gewebefaden erfolgt: Der Faden befindet sich zwischen der Handfläche und dem Daumen. Das Ende von 20 Zentimetern bleibt erhalten. Das Gewirr wird abwechselnd zwischen den Fingern durch die gesamte Handfläche gedehnt. Nun ist der Thread um alle Ihre Finger miteinander verbunden, er wird am Anfang oberhalb von einem, dann unter dem nächsten durchgeführt. Zu Beginn des Webens wird der Faden dreimal zwischen den Fingern von Wasser und in einer anderen Richtung durchgeführt. Ähnlich Perlen aus Stoff tun es selbst

ähneln dem Streifen, der auf großen Speichen verbunden ist.

Dies wird anhand der Tatsache erhalten, dass sich die Schleife an jedem der Finger wie das miteinander verbrinkte Muster befindet, der sich in dieser Reihenfolge mit den Fingern mit den Fingern zusammengefasst befindet: Jeder untere, der auf der rechten Seite beginnt, wird es über die Oberseite geladen und entfernt Dann erfolgt der neue volle Reichweite in beide Richtungen und wiederholt wiederholt.

Video

Um die letzte Zeile zu schließen, müssen Sie die Schleife von einem zu einem anderen Finger überqueren und die untere Schleife im oberen Bereich strecken und bis zum Ende der Zeile. Es bleibt nur dann, die Enden in den Wulst zu verkaufen, mit Zylindern sicher zu sein, und anschließend das Zubehör anbringen.

Optionen sind viele, welche Art von inspiriert von Ihnen? Ansichten: 12148.

Perlen aus Stoff tun es selbst

http://ladyzest.com/busy-iz-tkani/

Stoffperlen mit eigenen Händen herstellen - ein einfacher Beruf, mit dem selbst Kinder praktisch sein werden. Perlen werden wörtlich aus jedem Stoff hergestellt, der mit Ihrem Weg kombiniert wird. Die perfekte Option, wenn die Perlen aus Krabbeln bestehen, aus denen Ihr Kleid oder Anzug genäht ist.

Perlen werden hell original sein, und ihre Hauptproduktion wird Ihre Brieftasche nicht treffen. Für die Dekoration können Sie Perlen aus Schmuck verwenden, die Sie seit langem nicht geträumt haben. Sie können auch Perlen aus Stoff, Leder, Holzperlen und Steinen herstellen.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Lassen Sie uns also schnell Perlen aus natürlichem Stoff machen und machen Sie es einfach selbst!

Erstellen Sie stilvolle Perlen aus Stoff mit Ihren eigenen Händen in einer Meisterklasse

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Wie bereits erwähnt, können Perlen aus Stoff aus unnötigen Stoffstücken hergestellt werden. Im Arbeitsprozess ist jeder Strang nützlich, von einem gemusternden Band, das mit Metallketten und anderen Elementen verschiedener Texturen endet. Es lohnt sich nur, sorgfältig aufzunehmen, und Sie werden definitiv nicht verwendete Gegenstände haben, die in dem Fall verwendet werden können.

Entscheiden Sie sich vor dem Erstellen von Perlen, für welches Outfit Sie sie erstellen. Natürlich können Sie Perlen machen, ohne an ein bestimmtes Bild zu binden, aber Sie riskieren, dass Sie ein neues Zubehör nicht vor Ihrer Familie und Ihrer Angehörigen malen können.

Originalperlen können erstellt werden, wenn Sie die Wirkung des Gradienten zwischen Perlen beobachten. Auch für die Arbeit erfordern Schere, Syntps, Nadeln, Fäden, Wolle.

Stoffperlen. Master Class. Ein FotoStoffperlen. Master Class. Ein Foto

Es wird gesagt, dass für die Herstellung von Perlen zehn oder mehr absolut unterschiedliche Optionen gibt. Einige Systeme sind nur für erfahrene Nadelwomen verfügbar, und einige können Anfänger problemlos umsetzen.

Ursprünglich aus dem Gewebe des Kreiskreises des gleichen Durchmessers ausschneiden. Die Größe des Wulstes hängt vom Durchmesser des Bechers ab.

Bereiten Sie die Fäden mit einer leeren Farbe vor und zusätzlich zu diesem Synthese, um das Volumen zu ergeben. Rückkehr von der Kante in der Nähe des Zentimeters und nehmen Sie den Kreis auf den Schreien der Stanznaht.

Als nächstes zerrissen Sie die Kanten der Schnur ordentlich und machen die Ränder des Gewebes nach innen.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Reinigen Sie den resultierenden Wulst, um es das gewünschte Form zu geben. Es sollte falten, aber im Allgemeinen sollte der Kugel ähnlich sein.

Bereiten Sie somit die gewünschte Menge an Perlen her und kann somit fortgesetzt werden. Dekorieren Sie die Perlen mit kleineren Perlen, Schichten oder Perlen. Zwischen den Kugeln können auch dekorative Elemente eingesetzt werden, um ein Produkt einer attraktiven Ansicht zu ergeben.

Es ist bequemer, sich auf einem feinen Elastik zu sammeln, mit dem Sie ein solches Armband oder Ihre Perlen ohne Anstrengung und fremde Hilfe tragen können.

Manchmal sammeln sie sich auf einem dünnen Farbband oder Angelschnur, aber in diesem Fall lohnt es sich, sich um den Verschluss für Perlen zu kümmern, oder Sie müssen sie genug machen, um durch den Kopf zu entfernen.

Die Technik, in der diese Perlen hergestellt werden, werden als Bumming oder andere Estrichtechnik genannt.

Erstellen von Perlen, die mit Tuch bedeckt sind

Schauen wir uns eine andere Originaltechnik zur Herstellung von Perlen an. Nehmen Sie dazu Stoffstücke und schneiden Sie lange Streifen davon ab. Die Breite und Länge werden in Abhängigkeit von der Größe der Perlen ausgewählt.

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Dann sollte der Gewebestreifen zusammengeklappt werden, so dass die Kanten innen markiert werden, dann falten wir den Streifen wieder in der Hälfte. Es ist am besten, jeden Streifen durchzugehen. Dann wackelte jeder Band in die Röhre. Also bekommen wir mit Tuch bedeckte Perlen. Löschen Sie sie und geben Sie das Werkstück trocknen.

Video-Master-Klasse.

Von den großen Sätzen von Optionen, wie Sie Perlen mit Ihren eigenen Händen herstellen, werden einige in der Video-Master-Klasse diskutiert. Denim-Perlen können Sie beispielsweise Schritt für Schritt mit Video erstellen. Genieße das Zusehen!

Optionen sind viele, welche Art von inspiriert von Ihnen? [Media = https: //www.youtube.com/watch? V = S6JTLMQAWMG & LIST = PL-LBSU1BKEUGBW_CAVCERLKSWQO0QPHJ & INDEX = 3]

https://sdelalala-sama.ru/podelki/1382-busy-iz-tkani-svoimi-rukami.html.

Perlen von Stoff mit ihren eigenen Händen. Wie heißt diese Technik? Slingobus, Minz- und Denim-Bus machen

Fissure-Perlen sind in der Lage, ein Bild unglaublich stilvoll zu machen. Es lohnt sich, sie mit deinen eigenen Händen auszuführen, weil es einfach ist. Wie kann ich es tun, weiter lesen.

Wie heißt diese Technik und Perlen?

Stoffperlen. Master Class. Ein FotoFertigungstechnik Perle aus beliebigen Stoffstücken trägt einen Namen Freiform . Aus englisch übersetzt bedeutet kostenlose Geräte, eine willkürliche Form. Dies wird dadurch erläutert, dass jeweils die Form von Perlen, und folglich das gesamte Produkt so unterschiedlich ist, dass eine Vielzahl von Stilen gebildet wird. Auf andere Weise heißt diese Technik " Bumming "Dieser Begriff wird verwendet, wenn im Prozess der Arbeitsperlen aus dem Gewebe aus dem Stoff erforderlich ist, um" mäumen "erforderlich.

Erstellen Sie mehrstufige Stoffperlen

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Was ist für die Arbeit erforderlich?

Um eine solche Dekoration zu erreichen, müssen Sie sich vorbereiten:

  • hell geeigneter Stoff;
  • Nylonschnur unterschiedlicher Dicke;
  • Faden und Nadel;
  • Rundwalzen;
  • Zubehör für den Verschluss.

Herstellungsverfahren

Machen Sie solche Perlen sehr einfach, halten Sie sich einfach an den folgenden Schritten an:

  1. Schneiden Sie das dicke Nylonkabel auf der gewünschten Länge ab;
  2. Nähen Sie ein Geweberohr so, dass sein Durchmesser dem Durchmesser des Nylonkords entspricht;
  3. Nähen Sie die Naht auf den Stoff;
  4. Entfernen Sie das resultierende Pfeife und ziehen Sie ihn an der Schnur.
  5. Sie können Metallringe in der Mitte dekorieren.
  6. An den Enden der resultierenden Schnur befestigen Sie einen Verschluss.

Wichtig! Wenn wir verschiedene Kabel auf dem Durchmesser verwenden, wird er eine helles mehrstufige Dekoration herausgestellt.

Wir machen ein Accessoire von den "zerknitterten" Perlen

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Materialien und Werkzeuge

Für "zerknitterte" Perlen werden Folgendes benötigt:

  • Das Gewebe schneiden, Sie können kleine Klappen unterschiedlicher Farben verwenden.
  • Füllstoff - Sie können Syntps, Holofaser oder Baumwolle verwenden.
  • Faden mit einer Nadel;
  • eine Angelschnur oder ein Faden, dass alles verschwunden wird;
  • Schließe.

Wie macht man

Der Herstellungsprozess erfordern eine gewisse Geduld. Dies ist, was eine Folge von Handlungen aufrechterhalten sollte:

  1. Schneiden Sie aus dem Gewebe kleine Becher, z. B. der Größe der Perlen, dann brauchen;
  2. Legen Sie ein kleines Stück Füllstoff in den Stoff;
  3. Sammeln Sie die Ränder des Stoffes und blinken Sie ihren Faden, damit sie sich in einem Zentrum versammeln;
  4. Um zu versuchen, den Rand des Randes des zentralen Punkts zu starten und dort eine Nadeleinspritzung vorzunehmen, sie von der Rückseite der Perlen zurückzutreten;
  5. Ziehen Sie den Thread, nebenan, um eine andere Punktion zu machen und in das zusammengebaute Zentrum herauszubringen;
  6. Eine solche Aktionfolge wird mehrmals wiederholt;
  7. Der Faden muss allmählich hochziehen, um eine nahtlose Form zu bilden.

Nachdem die gewünschte Anzahl von Gegenständen erhalten wird, werden sie auf der Linie, einem Thread oder Band zur Dekoration rollt.

Referenz! Um eine interessante Dekoration in den Tönen von "Degrad" zu machen, können Sie mehrere Arten von Tuch einer Farbe annehmen, unterscheiden sich jedoch in Ton. Nachdem Sie Perlen gemacht haben, um sie in der Reihenfolge der Änderungen in der Farbintensität zu fahren.

Denimperlen machen es selbst

Stoffperlen. Master Class. Ein Foto

Erforderliche Details

Um solche Perlen auszuführen, benötigen Sie:

  • Denim-Abschnitte;
  • Hölzerner dünner Zauberstab;
  • Faden, auf dem die Komponenten angelegt werden;
  • Schließe;
  • Kleber;
  • Zusätzliche dekorative Elemente.

Schritt für Schritt Algorithmus

Die Form solcher Perlen unterscheidet sich von der Norm. Es sind Zylinder, die in ihrer Höhe unterschiedlich sein können . Dann:

  1. Durch Schneiden der Breite der Gewebestreifen entsprechen sie der Höhe von Perlen;
  2. Windstreifen auf einem Holzstab und sicherstellen, dass die Säule glatt ist.
  3. Kleben Sie das Ende des Gewebes, indem Sie den Streifen fixieren;
  4. ordentlich den Zauberstab ziehen;
  5. Sie können, falls gewünscht, den erhaltenen Zylinder mit dekorativen Elementen verzieren;
  6. Dann aus solchen eigentümlichen Fässern, um ein fertiges Produkt zu bilden, wie es in der Anfangsphase konzipiert wurde.

Wie schliesst du Slingobuses?

Stoffperlen. Master Class. Ein FotoSlingobuses sind eine Dekoration, in der bereitwillige Perlen verwendet werden, aber Sie sind mit Tuch zum Dekorieren angezogen . Und nur dann ein fertiges Produkt bilden.

Was ist für die Herstellung erforderlich?

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, sollten Sie sich vorbereiten:

  • Geeigneter Stoff;
  • Holz- oder Kunststoffperlen;
  • Faden mit einer Nadel oder Nähmaschine;
  • Burg, falls nötig.

Arbeitsprozess

  1. Es ist notwendig, ein Rohr aus dem Stoff zu nähen und es auszuschalten.
  2. Danach investieren Sie in die resultierenden Öffnung Holzteile.
  3. Einseiten, es lohnt sich, das Gewebe oben zu schließen, wodurch ein Element innen fixiert wird. Dann, um den zweiten Platz zu setzen und wieder zu fixieren.
  4. Wiederholen Sie diese Anzahl von Male, um die gewünschte Wulstlänge zu erhalten.
  5. Nähen Sie am Ende alles in einen geschlossenen Kreis (wenn der Rassendurchmesser Sie durch den Kopf tragen können, oder um einen Verschluss zu erstellen (wenn der Durchmesser des Ergebnisprodukts nicht groß ist).

Jeder der Arten solcher authentischer Schmuckstücke kann in einer Vielzahl von Bildern eingesetzt werden, aber vor allem sind sie für Zwiebeln im Stil von Casual, Bocho, Ethno geeignet.

1067 Autor des Artikels: Lesezeit: 1 min.

Mögen?

(Abonnieren Sie unsere sozialen Netzwerke +2. 2Punkte,

Schätzungen)

Einen Fehler gefunden? Markieren Sie es und drücken Sie STRG + ENTER. Wir werden alles reparieren!

Optionen sind viele, welche Art von inspiriert von Ihnen? Wird geladen…

https://tkaner.com/aksessuary/busy/busy-iz-tkani-svoimi-rukami/

Boden: Stoffperlen machen es selbst

Heute werden wir mit unseren eigenen Händen Perlen vom Stoff herstellen. Ihre Unterscheidungsmerkmale ist, dass jede Perle in der beliebten Scramble-Technologie durchgeführt wird. Wir werden Ihnen sagen, wie Sie Perlen herstellen, für die nur Aromen benötigt werden, und die einfachsten Dekorationen. Mach dir keine Sorgen, es ist nicht schwierig.

Es ist sehr wichtig, zu lernen, wie man Perlen instillieren kann. Dann können Sie nicht nur die Dekoration am Hals, sondern auch ein Armband oder sogar eine ungewöhnliche Brosche sammeln. Nun ist das Zubehör vom Stoff sehr beliebt.

Check-out Die fertigen Artikel werden häufig angeboten, und sie sind weit weg von jedem, um zu taschen.

Was brauchen wir?

  • Lerne, sie selbst zu machen, dann wirst du ein trendiges und schönes Accessoire haben, das jedes Mädchen beneidet.
  • - Loskutka-Gewebe (ungefähr 4 * 4 cm, aber die genaue Größe hängt vom gewünschten Durchmesser der Perlen ab)
  • - dauerhafte Nadel und starker Thread
  • - Wat, Garn oder ein anderer Füllstoff (es wird benötigt für "Füllung" Perlen)
  • - Perlen, Fiberglas, Pailletten oder kleine Perlen für die Dekoration (nicht erforderlich)

- Spitze oder grundlegendes Basic

Wie kannst du Perlen machen?

Schneiden Sie ein quadratisches Stück Stoff (ca. 4 * 4 cm) und große Stiche, denen wir einen Kreis darauf planen - so, dass sich einschließlich vollständig hineingibt. Wir haben einen Thread und ziehen unsere Klappen in der Tasche fest.

Zu diesem Zeitpunkt füttern wir es mit Watte oder einem anderen Füllstoff, und die zusätzlichen Enden verstecken sich innen. Kämpfer anziehen

Und jetzt beginnt sich selbst zu bummeln. Ich durchbohrte unsere Tasche mit einer Nadel überall. Wir überspringen den Faden über die gesamte zukünftige Perle. Spannen. Ich durchbohrte anderswo - wir springen und festziehen. Damit die Perle nicht einseitig bekam, tun Sie es auf allen Seiten.

Sie können den Wulst von allen Seiten einstellen. Es wird also fast vollkommen runden. Wenn Sie ein Filztuch auswählen, ist es denjenigen, die in einer trockenen oder nassen Filztechnik (Filzen) ausgeführt werden, sehr ähnlich. Und Sie können ausdrücklich Stiche größer machen, um das Bumming hervorzuheben. In diesem Fall ist es übrigens besser, einen Satingewebe für die Basis zu wählen.

Machen Sie so viele Perlen, wenn Sie das gewünschte Zubehör benötigen.

Um Standardperlen in der Planungsmethode sind ungefähr 20 Wulst erforderlich. Es ist viel schöner, wenn sie unterschiedliche Größen sind: In der Mitte sind groß, näher an den Kanten - kleiner. Um schöne Perlen zu machen, Stroght-Perlen auf der Spitze, wechseln Sie sie mit Perlen oder Charme ab. Gleiches kann für die Herstellung eines Armbands erfolgen.

Eine weitere großartige Idee ist, Broschen zu erstellen. Wählen Sie einen großen Pin (sie befinden sich in den Sektoren für Kreativität) und beeinflussen sorgfältig gefrierte Perlen.

Solche Dekorationen werden zu einem hervorragenden Geschenk oder Highlight in Ihrem Kleid. Besonders tolle Perlen in der Technik der Bugs sehen mit einfachen monophonischen Trikots und T-Shirts oder Sommerkleidern aus, und die Brosche sieht auf einer Jacke oder Jeans gut aus. Abonniere unseren Kanal! Mehr Originalhandwerk auf der Website

Optionen sind viele, welche Art von inspiriert von Ihnen? 33-podelki.ru.

Добавить комментарий